BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

VORSCHLAG
Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden zwischen LazurCo und dem Kunden abgeschlossen, unabhängig davon, ob es sich um eine natürliche oder juristische Person handelt, die
einen Kauf auf der Website www.massme.fr (im Folgenden die "Parteien" genannt). Die Parteien vereinbaren, dass diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ihre Beziehung ausschließlich regeln. LazurCo behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Sie sind anwendbar, sobald sie online gestellt sind.
Fehlt eine Verkaufsbedingung, so wird davon ausgegangen, dass sie den im Fernabsatzbereich geltenden Praktiken entspricht, von denen
die Unternehmen haben ihren Hauptsitz in Frankreich.

RECHTLICHE HINWEISE :
Firmenname : LazurCo SASU
Hauptsitz: 189 avenue de Fabron - La Tropézienne, 06200 Nice - Frankreich
Anmeldung: RCS Nice 831 588 926,
SIRET: 831 588 926 00012
Innergemeinschaftliche Mehrwertsteuer: FR25831588926
Tel: +33 (0)6 23 62 69 54
Kontakt: marketing@lazurco.com

ARTIKEL 1 - ZWECK
Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen dienen dazu, die Verkaufsbedingungen zwischen den Parteien zu definieren, von der Auftragserteilung bis zu den Dienstleistungen nach dem Verkauf, einschließlich Zahlung und Lieferung. Die Angebote richten sich an Kunden, die eine Lieferadresse in den Ländern haben, in denen LazurCo die Lieferung durch seinen Transportdienstleister sicherstellt.

ARTIKEL 2 - PRODUKTE
Die zum Verkauf angebotenen Produkte werden auf der Website so genau wie möglich beschrieben und dargestellt. Sollten dennoch Fehler oder Auslassungen in dieser Präsentation aufgetreten sein, kann LazurCo nicht haftbar gemacht werden.
Die auf der Website präsentierten Produkte sind im Rahmen der verfügbaren Bestände gültig.

ARTIKEL 3 - PREISE
Die Preise auf der Website www.massme.fr können sich ändern und sind in Euro angegeben, einschließlich aller Steuern. Die Preise können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden, insbesondere im Falle einer Änderung der steuerlichen oder wirtschaftlichen Daten. Die Preise der Produkte verstehen sich exklusive der Versandkosten (Porto, Verpackung und Verpackung des Pakets gemäß den geltenden Beträgen), die in der Verantwortung des Kunden bleiben, außer im Falle eines vorübergehenden oder dauerhaften Werbeangebots. Die Höhe der Versandkosten wird auf dem Bestellformular vor der Validierung der Bestellung angegeben.
Die Preise können nicht mehr geändert werden, sobald die Bestellung des Kunden bestätigt wurde.

ARTIKEL 4 - DIE BESTELLUNG
Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung online aufzugeben. Sobald der Warenkorb validiert ist, muss der Kunde die Allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptieren, die Lieferadresse auswählen und die Zahlungsmethode bestätigen, dieser letzte Schritt formalisiert den Kaufvertrag zwischen LazurCo und dem Kunden. Jede Bestellung impliziert die Annahme des Preises wie im Verkauf beschrieben.
LazurCo wird den Eingang der Bestellung bestätigen, sobald diese validiert ist, indem es eine E-Mail an den Kunden sendet. In bestimmten Fällen, wie Nichtzahlung, falsche Adresse oder andere Probleme mit dem Kundenkonto, behält sich LazurCo das Recht vor, die Bestellung des Kunden zu sperren, bis das Problem behoben ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines bestellten Produkts wird der Kunde durch die Veröffentlichung einer Nachricht über die Nichtverfügbarkeit auf der Website und eine Verzögerung der Verfügbarkeit informiert.
Für alle Fragen im Zusammenhang mit der Weiterverfolgung einer Bestellung muss der Kunde uns per E-Mail unter folgender Adresse kontaktieren: contact@massme.fr.

ARTIKEL 5 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Der Kunde bezahlt seine Bestellung in Euro mit einer der folgenden Zahlungsarten:
- per Kreditkarte CB Visa / MasterCard, über die sichere Seite unserer Partnerbank BNP Paribas gemäß dem 3D Secure Transaktionsprotokoll.
Die Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet. Bei Nichteingang der Zahlung innerhalb von sieben (07) Werktagen nach der Bestellung wird die Bestellung als null und nichtig betrachtet.
- von PayPal
- per Banküberweisung :
Name: LazurCo
IBAN: FR76 3000 4000 5600 0100 6270 618
BIC: BNPAFRPPXXX
Adresse: 189 avenue de Fabron - La Tropézienne - 06200 Nizza.

Die Bearbeitung der Bestellung wird nach Eingang Ihrer Überweisung auf das Konto der Firma LazurCo durchgeführt.

ARTIKEL 6 - RECHNUNG
Der Kunde erhält eine Rechnung an die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechnung enthält alle Elemente der Bestellung am Tag ihrer Validierung durch den Kunden.

ARTIKEL 7 - LIEFERUNG
Die Lieferung erfolgt durch La Poste Colissimo innerhalb einer indikativen Frist von 48H überall in Frankreich, 5 bis 7 Tage für die DOM, 2 bis 3 Tage für Europa und innerhalb von 4 bis 8 Tagen für andere Länder. Die Lieferzeit wird ab der Übergabe des Pakets an La Poste Colissimo berücksichtigt. Die Versandkosten sind fix.
Die angegebenen Lieferzeiten sind durchschnittliche Lieferzeiten von La Poste Colissimo und können je nach Zielort variieren; sie werden nur zur Information angegeben und LazurCo kann nicht für eine verspätete Lieferung aufgrund der Leistungen des Spediteurs oder höherer Gewalt verantwortlich gemacht werden.
Eine Überschreitung dieser Fristen kann LazurCo in keinem Fall angelastet werden und führt auch nicht zu einer Stornierung der Bestellung oder zu irgendeinem Schadensersatz.
LazurCo lehnt auch jede Verantwortung im Falle des Verlustes des Pakets ab. Im Falle eines beschädigten Pakets (bereits geöffnet, fehlendes Produkt, etc...), verpflichtet sich der Kunde, es mit seiner Tracking-Nummer an La Poste Colissimo und LazurCo sofort nach Erhalt des Produkts zu melden.
LazurCo kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn eine Lieferung im Falle von unvollständigen und/oder fehlerhaften Informationen, die vom Kunden übermittelt wurden, nicht durchgeführt werden kann.
Wenn das Lieferland nicht Teil der Europäischen Union ist, werden dem Kunden Zölle in Rechnung gestellt.
Um diese zu erfahren, muss sich der Kunde bei den zuständigen Behörden seines Landes erkundigen.

ARTIKEL 8 - RÜCKTRITTSRECHT UND UMTAUSCHRECHT
Bei Lieferungen in Frankreich hat der Kunde ein Widerrufsrecht von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der bestellten Ware.
Die Ausübung des Rücktrittsrechts steht im freien Ermessen des Kunden und der Kunde muss LazurCo innerhalb der oben genannten Frist durch eine eindeutige Erklärung davon in Kenntnis setzen. Der Kunde teilt LazurCo seine Entscheidung per E-Mail an contact@massme.fr mit und erhält eine Empfangsbestätigung.
Im Streitfall obliegt es dem Kunden zu beweisen, dass er sein Rücktrittsrecht innerhalb der gesetzlichen Fristen ausgeübt hat.
Nur die Rücksendungen im Zustand der Originalverpackung werden von LazurCo übernommen. Das/die zurückzusendende(n) Produkt(e) müssen intakt, vollständig und ungewaschen sein.
Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden, es sei denn, LazurCo hat ein Produkt geliefert, das beschädigt ist oder sich von der bestellten Ware unterscheidet. In diesem Fall wird empfohlen, das Paket per La Poste Colissimo mit Unterschrift zurückzusenden. Im Falle eines Rechtsstreits obliegt es Ihnen, den Empfang des Pakets in unseren Räumlichkeiten zu beweisen.
Nach Prüfung des einwandfreien Zustands des Produkts und der Verpackung erfolgt die Rückerstattung innerhalb von maximal 30 Werktagen nach Eingang der Rücksendung der Ware. Der Betrag, ausschließlich der Versandkosten, wird dem zum Zeitpunkt des Kaufs verwendeten Zahlungsmittel wieder gutgeschrieben.

ARTIKEL 9 - GARANTIE
Auf die Produkte wird für einen Zeitraum von 2 Jahren ab Lieferdatum eine Garantie gegen Fabrikationsfehler oder verborgene Mängel unter normalen Einsatzbedingungen gewährt.
Jede Rücksendung im Rahmen der Garantie muss im Voraus mit LazurCo vereinbart werden. Zu diesem Zweck muss der Kunde den Kundendienst kontaktieren, indem er eine E-Mail an contact@massme.fr sendet.
LazurCo verpflichtet sich dann, dem Kunden auf seine Kosten ein neues Produkt in gutem Zustand zu schicken.
Um diese Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde die Kaufrechnung schicken, auf der seine Bestellung zu finden ist.
Das defekte Produkt muss in der Originalverpackung zurückgeschickt werden.
Von der Garantie ausgeschlossen sind: Nichtbeachtung der angegebenen Gebrauchshinweise - Defekte infolge mangelnder Wartung oder falscher Verwendung des Produkts - Kratzer oder Abschürfungen - Korrosionsprobleme infolge der Verwendung in salzhaltiger, chlorhaltiger und beengter Umgebung - natürliche Abnutzung der Materialien, aus denen der Artikel besteht, insbesondere der Textilelemente.
Die Fotos, die unsere Produkte darstellen, dienen nur zu Informationszwecken. Diese Fotos sowie die Texte zur Illustration der Produkte gehören nicht zum vertraglichen Umfang der Garantie.

ARTIKEL 10 - UNTERSCHRIFT UND NACHWEISE
In allen Fällen gilt die endgültige Bestätigung der Bestellung als Beweis für die Vollständigkeit der besagten Bestellung in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes vom 13. März 2000 und ist den Betrag wert, der durch die Beschlagnahme der Produkte, die auf dem Bestellformular angegeben sind, entsteht. Diese Validierung ist eine Unterschrift wert und eine ausdrückliche Zustimmung zu allen auf der Website www.massme.fr durchgeführten Operationen.

ARTIKEL 11 - VERPFLICHTUNG DER PARTEIEN
LazurCo verpflichtet sich, im Falle der Annahme einer Bestellung, dem Kunden die bestellten Produkte zu den oben genannten Bedingungen zu verkaufen. LazurCo verpflichtet sich zu überprüfen, ob die Produkte den französischen Vorschriften entsprechen.
Der Kunde verpflichtet sich, LazurCo eine Adresse zu nennen, an die die Lieferung erfolgen kann.
Die zum Zwecke des Abschlusses des Kaufvertrages erhobenen nominativen Daten (Name, Vorname, Telefon, E-Mail-Adresse, etc...) sind zwingend erforderlich. Diese Angaben sind für die Bearbeitung und Auslieferung der Bestellung und der Rechnung unerlässlich. Werden diese Angaben nicht gemacht, führt dies zur Nichtvalidierung der Bestellung. Im Falle eines Fehlers bei der Bereitstellung dieser Informationen, kann LazurCo nicht für die Unmöglichkeit der Lieferung der Bestellung verantwortlich gemacht werden. In diesem Fall bleibt der Kunde für die Zahlung verantwortlich.
Im Falle unvollständiger Adressangaben, die zur Unmöglichkeit der Zustellung durch den Transportdienstleister führen, hat der Kunde die der erneuten Zustellung der Bestellung entsprechenden Versandkosten zu tragen.

ARTIKEL 12 - HAFTUNG
LazurCo hat eine Ergebnispflicht für alle Stufen der Auftragsannahme sowie für die Stufen nach Vertragsabschluss.
LazurCo verpflichtet sich daher, das auf der Website www.massme.fr verkaufte Produkt so genau wie möglich zu beschreiben. Andererseits kann LazurCo nicht zur Verantwortung gezogen werden, wenn die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen entweder auf eine unvorhersehbare und unüberwindbare Tatsache eines Dritten im Vertrag oder auf einen Fall von höherer Gewalt im Sinne der französischen Rechtsprechung zurückzuführen wäre. Ebenso kann LazurCo nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden verantwortlich gemacht werden, die mit der Nutzung des Internet-Netzwerks verbunden sind, insbesondere nicht für eine Unterbrechung des Dienstes, ein Eindringen von außen oder das Vorhandensein von Computerviren.

ARTIKEL 13 - GEISTIGES EIGENTUM
Alle Elemente der Website www.massme.fr, ob visuell oder Audio, einschließlich der zugrunde liegenden Technologie, sind urheberrechtlich, markenrechtlich oder durch Patente geschützt. Ebenso sind die Marken, Logos, Designs und Modelle, die auf der Website www.massme.fr erscheinen, das exklusive Eigentum von LazurCo. Ihre Offenlegung ist in keiner Weise als Gewährung einer Lizenz oder eines Rechts zur Nutzung der genannten, urheberrechtlich geschützten Marken und Unterscheidungsmerkmale auszulegen. Sie können daher nicht unter Strafandrohung der Fälschung verwendet werden. Daher darf keines der Dokumente von der Website www.massme.fr kopiert, reproduziert, neu veröffentlicht, heruntergeladen, versandt, übertragen oder in irgendeiner Weise verteilt werden.
Es ist jedoch möglich, eine Kopie der Dokumente auf einen Computer für den persönlichen Gebrauch des Kunden und nur für nicht-kommerzielle Zwecke herunterzuladen, vorausgesetzt, dass der Kunde die enthaltenen Informationen nicht verändert und dass er alle Urheberrechte und andere Eigentumshinweise beibehält. Die Änderung dieser Dokumente oder ihre Verwendung für andere Zwecke stellt eine Verletzung der geistigen Eigentumsrechte von LazurCo dar. Der Kunde, der eine Website für den persönlichen Gebrauch hat und der für den persönlichen Gebrauch einen einfachen Link auf seiner Website platzieren möchte, der direkt auf die Homepage der Website www.massme.fr verweist, muss obligatorisch die Genehmigung des Direktors für Veröffentlichungen der Firma LazurCo beantragen.
Es handelt sich in keinem Fall um eine stillschweigende Vereinbarung der Zugehörigkeit.
Andererseits ist jeder Hypertext-Link, der auf die Website www.massme.fr verweist und die Technik des Framing oder In-Line-Linking verwendet, strengstens untersagt. In jedem Fall muss jeder Link auf einfache Anfrage von LazurCo entfernt werden.

ARTIKEL 14 - PERSÖNLICHE INFORMATIONEN
Zum Zeitpunkt der Bestellung werden die personenbezogenen Daten einer Datenverarbeitung unterzogen. In einer Logik des Respekts für die Privatsphäre des Kunden, verpflichtet sich LazurCo, dass die Sammlung und Verarbeitung von persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit dem Gesetz n°78-17 vom 6. Januar 1978 bezüglich der Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten, bekannt als das "Datenverarbeitungs- und Freiheitsgesetz", durchgeführt wird. In Übereinstimmung mit Artikel 34 des Gesetzes "Informatique et Libertés" garantiert LazurCo dem Kunden ein Recht auf Einspruch, Zugang und Berichtigung der ihn betreffenden Daten.

ARTIKEL 15 - VERSCHIEDENE BESTIMMUNGEN
Die Unwirksamkeit einer der Klauseln dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen berührt die Anwendung oder Gültigkeit der übrigen Klauseln der Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht. Diese Klausel wird dann durch die nächstmögliche Regelung ersetzt.
Weder LazurCo, noch der Kunde haften im Falle einer Vertragsverletzung aufgrund eines Falles von höherer Gewalt, insbesondere und ohne dass dies einschränkend ist.
Für jegliche Informationen, Fragen oder Beschwerden kann der Kunde eine E-Mail an folgende Adresse senden: contact@massme.fr.

ARTIKEL 16 - ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT
Im Falle einer Streitigkeit wird eine gütliche Lösung angestrebt, bevor der Rechtsweg beschritten wird. Die vorherige Suche nach einer einvernehmlichen Lösung unterbricht nicht die Fristen für das Tätigwerden als Garantie. Alle Beziehungen, die sich aus der Verbindung und/oder Nutzung dieser Website ergeben, unterliegen dem französischen Recht. Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen ausschließlich dem französischen Recht. Das Handelsgericht von Nizza ist das einzige zuständige Gericht im Falle von Streitigkeiten oder Differenzen zwischen den Parteien.
Die Website www.massme.fr entspricht französischem Recht, und LazurCo gibt unter keinen Umständen eine Garantie für die Einhaltung der lokalen Gesetzgebung, die für Sie gelten würde, sobald Sie von anderen Ländern auf die Website www.massme.fr zugreifen.

ARTIKEL 17 - MEDIATOR

Für alle Verbraucherstreitigkeiten, die nicht direkt mit dem Unternehmen geklärt werden konnten, kann sich der einzelne Verbraucher an den Verbraucher-Ombudsmann wenden:
- Online https://mediateur-consommation-smp.fr
- Per Post an Société Médiation Professionnelle - Médiateur de la consommation (Berufliche Schlichtung - Verbraucher-Ombudsmann)
24 rue Albert de Mun
33.000 Bordeaux

Gemäß Artikel 14.1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013, elektronischer Link zur Online-Streitbeilegungsplattform (ODR): https: //webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=FR